Datenschutzerklärung

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

  1. Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.
  2. Verantwortliche Stelle im Sinne der DSGVO ist

    Nicole Nicoleit-Hauser e.K.
    Trebbiner Straße 19
    15831 Blankenfelde-Mahlow
    Telefon: 030/360061
    E-Mail: info@neue-apotheke-mahlow.de
     

  3. Als Datenschutzbeauftragte der Verantwortlichen Stelle wurde benannt:

    Rechtsanwältin Simone Winkler
    Kurze Mühren 1
    20095 Hamburg
    Telefon: 040 / 23817657
    E-Mail: winkler@elbdeich-IT.de
     

  4. Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

 

§ 2 Ihre Rechte

  1. Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
    • Recht auf Auskunft,
    • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
    • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
    • Recht auf Datenübertragbarkeit.
  2.  

  3. Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.
    Bei der zuständigen Datenschutzbehörde handelt es sich um das

    Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht Brandenburg
    Stahnsdorfer Damm 77
    14532 Kleinmachnow
    Telefon: 033203/356-0
    E-Mail: Poststelle@LDA.Brandenburg.de

 

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

  1. Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):
    • IP-Adresse
    • Datum und Uhrzeit der Anfrage
    • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
    • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
    • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
    • jeweils übertragene Datenmenge
    • Website, von der die Anforderung kommt
    • Browser
    • Betriebssystem und dessen Oberfläche
    • Sprache und Version der Browsersoftware.
  2.  

  3. Die Daten werden bei unserem Internetprovider gespeichert, wobei die IP-Adresse gegen ‚unbekannt.de‘ ausgetauscht wird..

 

§ 4 Profile in sozialen Medien

Unser Unternehmen betreibt Unternehmensseiten in unterschiedlichen sozialen Plattformen und Netzwerken. Diese Plattformen nutzen wir, um Ihnen Informationen zu geben und mit Ihnen in Kontakt zu treten und zu bleiben.
Wenn Sie diese Unternehmensseiten besuchen, fallen auch dort die unter § 3 bezeichneten Daten an. Die Betreiber dieser Sozialen Medien verarbeiten die erhobenen Daten auch außerhalb der Europäischen Union. Dieser Umstand kann Nachteile für Sie erbringen, da zum Beispiel die Umsetzung Ihrer Rechte erschwert werden können. Eine Erleichterung ergibt sich lediglich für jene US-Unternehmen, die nach dem Privacy-Shield zertifiziert sind, denn dann sind sie verpflichtet, sich an die EU-Datenschutzstandards zu halten.
Wir weisen Sie darauf hin, dass diese Daten auch dann erhoben werden, wenn Sie selbst kein entsprechendes Profil der betroffenen Plattform besitzen. Bei Facebook z.B. können Sie (im Gegensatz zu privaten Profilen) die sogenannten Fanpages auch ohne Login und eigenes Konto besuchen.
Die Betreiber der Sozialen Medien verwenden Ihre erhobenen Daten regelmäßig für Marktforschungs- und Werbezwecke. Insbesondere werden aus Ihrem Nutzungsverhalten Ihre Interessen abgelesen und Nutzungsprofile erstellt. Diese wiederum werden dann dazu genutzt Ihnen Werbung einzublenden, die vermeintlich direkt auf Sie zugeschnitten ist. Dies geschieht nicht nur innerhalb der Sozialen Medien sondern auch außerhalb dieser. Dies funktioniert durch die Setzung entsprechender Cookies auf Ihrem Rechner, in denen die oben genannten Informationen (z.B. Ihr Nutzungsverhalten) hinterlegt werden.
Sollten Sie entsprechende Profile betreiben und beim Besuch unserer Unternehmensseite eingeloggt sein, können Ihre Daten auch vollkommen unabhängig von den von Ihnen genutzten Geräten gespeichert und zugeordnet werden.
Diese Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entspringt unserem berechtigten Interesse Ihnen den bestmöglichen Service anzubieten und um mit Ihnen in Kontakt zu treten und zu bleiben. Die Rechtsgrundlage für diese Speicherung ist daher Art. 6 Abs. 1 lit. f der DSGVO.
Weitere Informationen zur konkreten Datenverarbeitung können Sie den nachstehenden Informationen der Betroffenen Plattformen entnehmen.
Für die Geltendmachung Ihrer unter § 2 genannten Rechte weisen wir darauf hin, dass es am effektivsten ist, wenn Sie sich direkt an den Anbieter direkt wenden. Denn nur dieser kennt die tatsächlichen Nutzungsformen Ihrer Daten und kann Auskunft darüber geben welche Daten tatsächlich verarbeitet werden.
Unser Unternehmen betreibt Unternehmensseiten bei den folgenden Plattformen:
Google (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) – Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy ,
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated,
Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.
 

§ 5 Information zur Datenspeicherung Neue Apotheke

Im Rahmen unserer Informationspflichten nach der Datenschutzgrundverordnung teilen wir Ihnen nachstehend mit, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen speichern und welche Rechte sich daraus für Sie ergeben.

  1. Verantwortlicher
         Verantwortliche Person im Sinne der
    Datenschutzgrundverordnung ist:
    Nicole Nicoleit-Hauser e.K.
    Trebbiner Straße 19
    15831 Blankenfelde-Mahlow
    Telefon: 030 360061
    E-Mail: info@neue-apotheke-mahlow.de
       Als Datenschutzbeauftragte hat die
    Verantwortliche Stelle benannt:
    Rechtsanwältin Simone Winkler
    Kurze Mühren 1
    20095 Hamburg
    Telefon 040 23817657
    E-Mail: winkler@elbdeich-IT.de
  2. Personenbezogene Daten
    Im Rahmen der Versorgung mit Medikamenten über Ihre Rezepte
    speichern wir die folgenden Daten:
    Name, Vorname | Geburtsdatum | Krankenkasse |
    benötigten Arzneimittel, Hilfsmittel, Medizinprodukte
  3. Verarbeitungszweck
    Der Zweck der Datenverarbeitung besteht in der jeweiligen Versorgung mit benötigten Arzneimitteln, Hilfsmitteln oder Medizinprodukten. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist zum einen Ihre Einwilligung in die Datenverarbeitung sowie die Notwendigkeit der Datenverarbeitung für die Erfüllung meines mit Ihnen geschlossenen Vertrages, gem. Art. 6 I S. 1 lit b DSGVO.
  4. Empfänger von Daten
    Die von uns verarbeiteten Daten geben wir ggf. an die nachstehenden Empfänger weiter:
    Krankenkassen | Abrechnungsstellen | Lieferboten | Ärzte | Apothekerverband Brandenburg e.V. | Clearingstelle des Landesapothekerverbandes Sachsen-Anhalt
  5. Speicherdauer
    Ihre Daten werden bei uns bis zum Ablauf der entsprechenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gespeichert.
  6. Betroffenenrechte
    Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft dahingehend zu verlangen, welche Daten wir über Sie gespeichert haben. Zudem haben Sie das Recht jederzeit die Berichtigung der Daten verlangen, sollten diese Fehler enthalten. Sie können außerdem die Löschung der Daten verlangen, die Einschränkung der Verarbeitung der Daten verlangen oder der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen. Neben diesen Rechten haben Sie zudem das Recht, dass wir Ihre Daten in einem allgemein lesbaren Format an Dritte übertragen, sollten Sie das wünschen. Letztlich haben Sie jederzeit das Recht, die hier erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung zu widerrufen.
  7. Folgen des Widerrufs oder Widerspruchs
    Sollten Sie die Einwilligung zur Datenvereinbarung widerrufen oder der Datenverarbeitung widersprechen, ist es durchaus möglich, dass wir den geschlossenen Vertrag nicht wie besprochen erfüllen können. Der Widerruf der Einwilligung hat keinerlei Auswirkung auf die bis zu diesem Zeitpunkt erfolgte Datenverarbeitung.
  8. Erforderlichkeit der Datenbereitstellung
    Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist für die Erfüllung unseres Vertrages erforderlich. Die Bereitstellung erfolgt freiwillig. Stellen Sie uns jedoch Ihre Daten nicht zur Verfügung, sind wir nicht in der Lage unseren Auftrag vertragsgerecht auszuführen.
  9. Beschwerderecht
    Sollten Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten durch uns nicht zufrieden sein haben Sie jederzeit das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Diese sind:
    Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht Brandenburg
    Stahnsdorfer Damm 77 |14532 Kleinmachnow
    Telefon: 033203/356-0 | E-Mail: Poststelle@LDA.Brandenburg.de